Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (2023)

Stefan Wimmelbücker

Porsche feiert 70 Jahre Sportwagen. Die Automobilwoche hat dafür das Sonderheft "Edition Porsche" aufgelegt. Doch wie sieht der 911 der Zukunft aus? Wird er einen Elektroantrieb haben und autonom fahren?

Montag, 7. Mai 2018, 17.25 Uhr

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (1)

Das Unternehmen Swarco entwickelt Lösungen für das inner- und außerstädtische Verkehrsmanagement, die Elektromobilität und das Parkraummanagement. Seit einigen Jahren steht das vernetzte Fahren vermehrt im Fokus der Österreicher. (Foto: Swarco)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (2)

Parken bei Q-Park: Mit dem Q-Park-Pass sind Papiertickets Geschichte. (Foto: Q-Park)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (3)

Auflieger von Krone: Die vierte Generation der Gründerfamilie führt das Traditionshaus.(Foto: Krone)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (4)

High Mobility: Die Gründer Valdek (3.v.r.) und Vahtra (4.v.r.) mit ihrem Team. (Foto: High Mobility)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (5)

Produktionsdaten von Adamos: ­Diese können Anwender fürihre Apps ­nutzen. (Foto: Dürr)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (6)

e.GO-Werk in Aachen: Produktion mit moderner Vernetzung per 5G-Mobilfunk. (Foto: e.GO)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (7)

„überMORGEN“-Veranstaltung von ARENA2036. (Foto: Arena2036)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (8)

KI spielt überall eine Rolle - auch bei der digitalen Lieferkette. Sie soll künftig noch mehr vom Mittelstand genutzt werden. (Foto: SAP)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (9)

Taycan-Produktion (Pilotfertigung): FTSsorgen für Flexibilität. (Foto: Porsche)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (10)

Siemens-Chef Joe Kaeser: "Ihren tieferen Sinn finden Unternehmen dann, wenn sie Wert schaffen nicht nur für Shareholder und Stakeholder." (Foto: Siemens)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (11)

Vorstandschef Markus Quicken will die Markt­position der Kollaborationsplattform SupplyOn weiter ausbauen. (Foto: SupplyOn)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (12)

Zulieferer Knorr-Bremse setzt auch additive Fertigungsverfahren wie den 3-D-Druck ein. (Foto: Knorr-Bremse)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (13)

Kuka-Leichtbauroboter im Einsatz: Die Miete von Robotern wäre für viele Firmen attraktiv. (Foto: Kuka)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (14)

Einsatz von Robotertechnik bei Schaeffler: Kollaborative Roboter helfen, die Belastungen an den Arbeitsplätzen zu reduzieren. (Foto: Schaeffler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (15)

Volkswagen Financial Services: "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2019". (Foto: VWFS)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (16)

Heycar im Internet: Auf der Online-Plattform sind rund 370.000 Fahrzeuge zu finden.(Foto: Heycar)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (17)

Continental-Chef Elmar Degenhart musste für das vergangene Jahr einen geringeren Gewinn melden. (Foto: Continental)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (18)

Fiat bei Lidl: 1000 Autos wurden über den Onlineshop des Discounters vermittelt. (Foto: Lidl)

(Video) 1. FCN Die Legende Lebt!

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (19)

Facebook ist inzwischen auch als Plattform für den Handel mit Gebrauchtwagen aktiv. (Foto: iStock)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (20)

AVP-Autohaus: Der Händler nimmt die digitale Herausforderung an (Foto: AVP)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (21)

Mobile.de-Geschäftsführer Malte Krüger: In Deutschland ist sein Unternehmen die Nummer eins. (Foto: mobile.de)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (22)

Twinner-Space: In der Kabine wird das Fahrzeug digitalisiert. (Foto: Twinner)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (23)

Angebot: Auf Amazon wurden der Opel Crossland X und der Adam verkauft. (Foto: Opel)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (25)

Entspannt im Autohaus: Die Mercedes- Niederlassung in Augsburg ist eine Mischung aus Café und Nobel-Kaufhaus. (Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (26)

Fiat bei Lidl: 1000 Autos wurden über den Onlineshop des Discounters vermittelt. (Foto: Lidl)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (27)

Britta Seeger: Daimlers Vertriebsvorständin ist eine der wenigen Frauen in Vorständen deutscher Automobilhersteller. (Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (28)

Mobile.de-Geschäftsführer Malte Krüger: In Deutschland ist sein Unternehmen die Nummer eins. (Foto: mobile.de)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (29)

AVP-Autohaus: Der Händler nimmt die digitale Herausforderung an (Foto: AVP)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (30)

Clever Shuttle: Der Ridesharingdienst stellt sein Angebot in drei Städten ein. (Bild: CleverShuttle)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (31)

Junge und gemischte Teams sind bei Volvo Cars inzwischen der Standard. (Bild: Volvo Cars)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (32)

Neustart: Der NEV9-3 ist an den Saab 9-3 angelehnt - dieses Mal agil entwickelt. (Foto: NEVS)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (33)

Byton: Kein Auto, sondern ein "Smart Device auf Rädern" soll es sein. (Foto: dpa)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (34)

Susanne Hahn vor dem Volocopter: Die Geschäftseinheit Lab1886 denkt auch in der dritten Dimension. (Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (35)

Nicola Leibinger-Kammüller: Die Chefin des Maschinenbauers Trumpf fördert agiles Arbeiten im Unternehmen. (Foto: Trumpf)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (36)

Volocopter: An Entwicklung und Bau autonomer Lufttaxis wollen Fachkräfte offenbar gerne mitarbeiten. Offene Stellen in diesem Bereich werden außergewöhnlich schnell besetzt. (Foto: Volocopter)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (37)

Das Joint Venture unterteilt sich in fünf Geschäftsbereiche mit Diensten aus beiden Unternehmen. (Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (38)

Austausch zwischen Mitarbeitern: Ziel der Bosch-Tochter BEG ist es, kreatives und produktives Arbeiten zu fördern. (Foto: Bosch)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (39)

Die Flixbus-Gründer arbeiten agil: Daniel Krauss, Jochen Engert und André Schwämmlein. (Foto: Flixbus)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (40)

Automatisiertes Fahren: Dafür sind deutlich kürzere Aktualisierungszyklen notwendig. (Foto: TomTom)

(Video) Black Beauty: Die Legende lebt weiter (ABENTEUER ganzer Film Deutsch, Familienfilm in voller Länge)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (41)

Autonomer Personentransport: Mit der Beteiligung an 2getthere hat sich ZF verstärkt. (Foto: ZF)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (42)

Uber-Auto von Volvo: Der Fahrdienst-Vermittler hat im zweiten Quartal einen hohen Verlust gemacht. (Foto: Volvo)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (43)

Foto: Cluno

Cluno

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (44)

Baidu-­Konzern: DieZentrale in Peking. (Foto: Zorazhuang_iStock)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (45)

BMW Siebener: Eine ­Testflotte von Aptiv fährt autonom durch Las Vegas. (Foto: Aptiv)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (46)

Der 58-Jährige ist neuer Chef von Intel. (Foto:Intel)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (47)

Chris Urmson, Sterling Anderson: Zusammen mit Drew Bagnell gründeten sie Aurora. (Foto: Aurora)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (48)

Pionier bei der Entwicklung kamerabasierter Fahrerassistenzsysteme. (Foto: Mobileye)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (49)

Die Grafikprozessoren von Nvidia sind bei den Herstellern selbstfahrender Autos sehr begehrt. (Foto: Nvidia)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (50)

Daimler testet das automatisierte Fahren mit einer V-Klasse auf den Straßen von Peking. (Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (52)

Die Blickfeld-Gründer Rolf Wojtech, Mathias ­Müller und Florian Petit (v.l.) wollen kostengünstige Lidar-Sensoren für den Massenmarkt entwickeln. (Foto: Blickfeld)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (53)

Robotaxi mit Velodyne-Lidar: Der Zulieferer kann jährlich bis zu eine Million Lasersensoren fertigen. (Foto: Velodyne)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (54)

Testtransporter mit Drive.ai-Technik: Eindeutige Signale an andere Verkehrsteilnehmer. (Foto: Drive.ai)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (55)

ABL-Wallbox: Die Firma aus Franken baut für den privaten und öffentlichen Bereich. (Foto: ABL)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (56)

Tesla: Der Kauf von Maxwell droht zu scheitern. (Foto: Tesla)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (57)

StreetScooter-Modell Work: Inzwischen wurden mehr als 9000 Fahrzeuge ausgeliefert. Den Service in Deutschland stellen Ford-Partner­betriebe sicher. (Foto: DHL)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (58)

Zellfertigung von CATL: Die Chinesen bauen in Erfurt eine Fabrik, die mittelfristig 2000 Menschen beschäftigen soll. (Foto: CATL)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (59)

Der Hyundai Ioniq Elektro ist nicht nur als Hybrid, sondern auch als reines E-Auto zu haben. (Foto: Hyundai)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (60)

Der Chef von von Infineon will das Unternehmen zum wichtigsten Chiphersteller für die Autobranche machen. (Foto: Infineon)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (61)

Ionity-Stromzapfsäulen: Schon 2020 sollen 400 Standorte eingerichtet sein. (Foto: Ionity)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (62)

E-Rennwagen von VW: Mit Hochleistungs-Boliden will der Konzern die Leistungsfähigkeit reiner Stromer in voller Breite unter Beweis stellen. (Foto: kro)

(Video) BEST OF ULTRAS FCN | Die besten Fangesänge mit Liedtexten | Teil 1 | BEST OF FCN 1900

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (63)

Foto: Denso

Denso

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (64)

Hella verfügt bei Batteriemanagementsystemen über eine langjährige Expertise. (Foto: Hella)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (65)

Beim Kostal-Batterieladegerät dient die modulare Komponentenplattformals Basis. (Foto: Kostal)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (66)

Alibaba-Chef Jack Ma weiß, was in der Zukunft Ertrag bringt. Deshalb kaufte er schon 2014 AutoNavi. (Bild: Alibaba)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (67)

Jetzt setzen die Wolfsburger auf das Know How der Schweden, um ihre Clouddienste weiter auszubauen. (Bild: Volkswagen)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (68)

Wunder Mobility liefert die Software für viele Ridesharing- und Shuttle-Dienste weltweit. (Foto: Wunder)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (69)

Dieses Test-Vehikel sieht noch reichlich unausgegoren aus. Doch Zoox und seine Investoren sind zuversichtlich, dass das Start Up die Autowelt verändern wird. (Bild: Zoox)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (70)

Der Roboterauto-Spezialist nutzt den Van Pacifica Hybrid von Chrysler. Im nächsten Winter soll auch im kalten Michigan gefahren werden.(Bild: Waymo)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (71)

Keine Angst vor der Stadt: Autonomes Fahrzeug von NuTonomy. (Foto: NuTonomy)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (72)

Das israelische Startup Otonomo verdankt seine Position unter den 100 Digital Leaders der zentralen Rolle als neutraler Makler, die es beim Geschäft mit den Daten autonomer Fahrzeuge einnimmt. (Foto: otonomo)Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (73)

Mit BMW Connect hat der Premiumhersteller für ein umfassendes digitales Angebot aufgebaut und sich damit für die 100 Digital Leaders Automotive in der Kategorie Vernetzung qualifiziert. Den vollständigen Artikel finden Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: BMW)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (74)

Inrix stellt Echtzeitinformationen zum aktuellen Straßenverkehr zur Verfügung. Die Firma hat damit früh eine Nische entdeckt, die sie mittlerweile unerlässlich macht für Navigationssysteme weltweit. Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto:Inrix)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (75)

Einst von Audi, BMW und Daimler gekauft, zeigt der Kartendienst Here, wie eine globale Allianz in der Industrie gelingt - und sichert sich damit einen Platz unter den 100 Digital Leaders der Automotive-Branche in der Kategorie Vernetzung. Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: Daimler)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (76)

IBM will mit künstlicher Intelligenz die Welt verändern und hat dazu mit Watson ein Programm erschaffen, um die ganze Industrie zu transformieren. Diese Tochtergesellschaft und die Bandbreite der Produkte sichern IBM einen Platz in der Liste der 100 Digital Leaders Automotive. Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: IBM-Watson)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (77)

Microsoft tritt als Partner und Unterstützer der Autohersteller auf - und sichert so einen festen Platz unter den 100 Digital Leaders Automotive der Automobilwoche in Kooperation mit PwC. Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: GSMA)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (79)

Herbert Diess: Ford und VW werden bei den Themen Elektromobilität und autonomem Fahren zusammenarbeiten. (Foto: Volkswagen)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (80)

"Premium Communication" von Harman. (Foto: Harman)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (81)

Der chinesische Konzern Huawei gilt als Taktgeber beim Transfer großer Datenmengen – und kämpft gegen Vorbehalte. Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.Weitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: Huawei)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (82)

Der Nikola Tre ist speziell auf Europa zugeschnitten und soll ab 2023 produziert werden. (Foto: Nikola)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (83)

Mehr als vier Millionen Fahrzeuge vernetzt Bosch über IoT-Software. 280 Fabriken des Zulieferers setzen inzwischen digitale Lösungen der Industrie 4.0 um. Den vollständigen Artikel lesen Sie hierWeitere Porträts der 100 Digital Leaders Automotive finden Sie hier.(Foto: Bosch)

(Video) Rocky Balboa über das Leben Zitat lange Version

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (84)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (85)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (86)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (87)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (88)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (89)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (90)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (91)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (92)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (93)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (94)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (95)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (96)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (97)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (98)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (99)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (100)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (101)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (102)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (103)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (104)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (105)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (106)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (107)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (108)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (109)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (110)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (111)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (112)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (113)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (114)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (115)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (116)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (117)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (118)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (119)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (120)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (121)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (122)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (123)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (124)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (125)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (126)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (127)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (128)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (129)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (130)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (131)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (132)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (133)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (134)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (135)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (136)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (137)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (138)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (139)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (140)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (141)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (142)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (143)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (144)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (145)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (146)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (147)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (148)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (149)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (150)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (151)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (152)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (153)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (154)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (155)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (156)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (157)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (158)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (159)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (160)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (161)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (162)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (163)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (164)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (165)

Die Legende lebt weiter – aber wie lange noch? (166)

Wenige Autohersteller werden so sehr mit einem Modell identifiziert wie Porsche mit dem 911. Auch wenn inzwischen SUVs den Löwenanteil am Verkauf ausmachen, bleiben die Sportwagen der Markenkern. Porsche ohne den 911 ist für die meisten Fans unvorstellbar. Aber wie zukunftsfähig ist das Konzept noch? Wie wandlungsfähig ist der Elfer?

Ferry Porsche hat einmal gesagt "Das letzte Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagen sein". Er konnte allerdings selbstfahrende Autos nicht voraussehen. Braucht man noch einen Porsche 911, wenn alle Autos autonom fahren? Oder stehen dann eher Komfort und die Unterhaltungselektronik im Innenraum im Vordergrund?

Hybridantrieb wird kommen

Im Zeitalter selbstfahrender Autos müsste der Spruch umgewandelt werden in "Das letzte konventionelle Auto, das gebaut werden wird, wird ein Sportwagens sein". Zukunftsforscher Lars Thomsen hat im Interview mit der Automobilwoche gesagt, dass es auch in 50 Jahren noch nicht-selbstfahrende Autos geben wird. Ebenso, wie es heute noch Reiter gibt, wird es dann Menschen geben, die das Fahren nicht als Mittel zur Fortbewegung, sondern als Hobby betrachten.

In den vergangenen mehr als 50 Jahren ist der Elfer mehr als einmal totgesagt worden. Trotzdem hat er bis heute überlebt. Die Kunden haben zwar viele Änderungen kritisiert, aber sie haben sie am Ende immer akzeptiert, egal, ob es sich um Wasserkühlung oder Turboaufladung handelte. Selbst ein Hybridantrieb im Elfer wird in der kommenden Generation eingeführt, wie Baureihenleiter August Achleitner im "Christopherus" bestätigt hat. Einen reinen Elektroantrieb soll es aber nicht geben. Vorerst nicht.

Ein autonom fahrender 911?

Vernetzung nutzt vor allem Leuten, die ihr Auto als Gebrauchsgegenstand sehen, um von A nach B zu kommen. Ein 911-Fahrer ist vielleicht auch dankbar für ein Navi, den Hinweis auf den nächsten Golfplatz oder die nächste Inspektion, aber viele andere Dinge braucht er nicht, weil für ihn der Weg das Ziel ist. Er fährt um des Fahrens willen. Das heißt nicht nur, dass er selbst fahren will, sondern es heißt auch, dass er nicht nebenbei telefonieren oder von zu viel Infotainment vom Fahrerlebnis abgelenkt werden will.

Ein selbstfahrender Porsche-Sportwagen? Undenkbar! Außer vielleicht, er ist auf den Fahrstil des Porsche-Markenbotschafters Walter Röhrl programmiert und umrundet die Nordschleife schneller als es die meisten menschlichen Fahrer könnten. Dann, aber nur dann, wäre es möglich, dass die 911er-Fahrer einen Autopiloten akzeptieren würden – abschaltbar, selbstverständlich. Was dachten Sie denn?

Lesen Sie auch:

Spezial "70 Jahre Porsche-Sportwagen"

Automobilwoche Edition "70 Jahre Porsche-Sportwagen"

Bildergalerie: Die Geschichte des 911

FÜR SIE EMPFOHLEN
"Wir hangeln uns von Tag zu Tag"

Lesen Sie auch:

"Wir hangeln uns von Tag zu Tag"
Luca de Meo setzt bei eFuels auf Oliver Blume
Stellantis erwägt Rückzug aus China
Europäer lassen Chinesen in Paris viel Platz
"Mercedes und BMW sind harte Konkurrenten"

Videos

1. Namika - Je ne parle pas français [Beatgees Remix] feat. Black M (Official Video)
(Namika)
2. Die Wilden Kerle 3(Die Attacke der Biestigen Biester) Ganzer Film [GER] Chiller187
(Chiller 187)
3. Black Beauty: Die Legende lebt weiter (Ganzer FAMILIENFILM auf Deutsch, Abenteuer, Pferde Film ganz)
(Terragonia - Das Tier- & Naturkino)
4. Savva – Ein Held rettet die Welt (Animationsfilm auf Deutsch anschauen)
(Nanoki - Kinderfilme, Kinderserien, Schulfilme)
5. ➡️ Winnetou - Der Mythos lebt (Trailer - RTL 2016)
(Filmempfehlung)
6. Unternehmerlegende Reinhold Würth: Von 80.000 auf 17 Milliarden Euro Umsatz
(OMR Podcast)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Gregorio Kreiger

Last Updated: 11/29/2022

Views: 6024

Rating: 4.7 / 5 (77 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Gregorio Kreiger

Birthday: 1994-12-18

Address: 89212 Tracey Ramp, Sunside, MT 08453-0951

Phone: +9014805370218

Job: Customer Designer

Hobby: Mountain biking, Orienteering, Hiking, Sewing, Backpacking, Mushroom hunting, Backpacking

Introduction: My name is Gregorio Kreiger, I am a tender, brainy, enthusiastic, combative, agreeable, gentle, gentle person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.